Salon e.V.

11. November 2011

Vom Finstern

Wir wollen euch herzlich zu unserem neuen urbanen Ausstellungsprojekt “Vom Finstern” vom 25.November bis 02.Dezember einladen. Ausführliche Informationen zur Ausstellung und dem Kunstvermittlungsprogramm findet ihr auf unserem Blogspot http://vomfinstern.wordpress.com/

Wir freuen uns sehr mit euch auf der Vernissage am 25. November um 19 Uhr in der Augustastraße 19a zu feiern. Musik, Getränke und anwesende Künstler versprechen einen schönen Auftakt zu einer spannenden Woche.

Um noch einige Extras der Ausstellung zu finanzieren, bitten wir diejenigen unter euch, die uns auch finanziell unterstützen möchten, dies unter http://www.visionbakery.de/vision/139 zu tun. Wir sind über jede Unterstützung dankbar ganz nach dem Motto: Auch Kleinvieh macht Kultur!

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Neuigkeiten, Theater, Veranstaltungen | Keine Kommentare »

5. Juli 2011

Sommerfest: Release KEIN KATALOG

Samstag, 16.07.2011, ab 18 Uhr

Ausstellung: Katalogprozess mit Kunstwerken von Alexandre Gérard, maleek, Paul Riemann und Coline Vecten

Lesung: Reenactement von Katalogauszügen mit Julian Baumann, Virginie Bousquet, Marta Dodenhoff, Isabell Ertl, Julian Meding und Juliane Link

Musik: DJ Thomas Mielmann

Kein Katalog ist eine Publikation über das kulturelle Veranstaltungsjahr 2010 des Hildesheimer Salon e.V. Er spielt mit dem konventionellen Format des Katalogobjektes, indem er dem Leser inoffizielle Dokumente zeigt, sowie die Möglichkeit zur non-linearen Rezeption bietet.

Kein Katalog, herausgegeben von Isabell Ertl und Lara Sielmann, erscheint in der Edition Pächterhaus und beinhaltet Texte, Material und Kunstwerke von über 40 internationalen Kunst- und Kulturschaffenden.

Der Release findet am 16.07. ab 18 Uhr als Sommerfest von Salon e.V. statt: Die Räume werden zum begehbaren Katalog, sein Inhalt ausschnitthaft reenacted.

Freier Eintritt und Catering von Alea Franke.

Kein Katalog ist erhältlich unter: http://www.paechterhaus.de

Veröffentlicht unter Film, Kunst, Musik, Theater | 1 Kommentar »

5. Mai 2011

CARPE NOCTEM – Konzert am 20.05.2011


Am 20.05.2011 freut sich der Salon e.V., die Jenaer Band CARPE NOCTEM für einen Abend imAtelierhaus in der Augustastr.19a begrüßen zu dürfen. In einem Stil, den sie als String Metal bezeichnen, spielen die fünf Musiker neben neu arrangierten Stücken von Rammstein, Apocalyptica undSystem of a Down, auch eigene Kompositionen. Dabei macht das Spiel auf vorwiegend klassischen Instrumenten die Besonderheit ihrer Musik aus. Sie ist geprägt von ruhigen Momenten und lebt zugleich von einem virtuosen Spiel, elektronischen Effekten und mitreißenden Rhythmen…

Support Act:

Ab 19 Uhr wird die Hildesheimer Musikstudentin Frauke Spangenberg alle Gäste mit Cellomusik empfangen.

weitere Infos hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Keine Kommentare »

4. Februar 2011

Dschamila – Theater im Frühling 2011

 

Ende April gehts endlich weiter und zwar erstmals mit einem Theaterprojekt! Fünf Schauspieler präsentieren im Salon ihre experimentelle Auseinandersetzung mit “Dschamila”, einer Novelle des kirgisischen Schriftstellers Aitmatow. Unter der Leitung von Markus Wenzel versuchen die fünf mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln umzusetzen, was sie aus der Novelle herauslesen konnten und ihn auf die Jetzt-Zeit zu projizieren. Die schönste Liebesgeschichte seit Romeo&Julia wird zur Talentsuche, einem Spiel zwischen Nähe und Isolation.

Premiere:    27.04.2011   19Uhr

weiter Vorstellungen:    28.04./29.04./02.05.2011   19Uhr

Kartenvorbestellung unter: sehrsehrfreinach@gmx.de

Wer sich einen genaueren Eindruck verschaffen möchte, sollte am Samstag dem 23.04.2011 dem Interview mit Radio Tonkuhle lauschen … und hier weiterlesen

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar »

13. Oktober 2010

mind the gap – Urban Art Ausstellung

mind the gap – wir freuen uns auf das Kooperationsprojekt mit Kulturflur und IPAH e.V. !

Ausstellungsdauer: 13.11. bis 12.12.2010

Vernissage: Samstag, 13.11.2010

19 Uhr: Beginn (Salon e.V.)

21 Uhr: Beatbox Live-performance DJ Soulrock (Salon e.V.)

22 Uhr: Umzug zum Kulturflur

23 Uhr: Konzert (Kulturflur)

Künstler im Salon e.V.:

Fabian Bircher_Sebastian Lanz_Lison_LukaNowa & RonWest_Maleek Frank Oberfloh_Paatrice_Fanny Pitman_Martin Stiehl_Artur Pakosch & Oliver Schwan

Künstler im Kulturflur:

Robby Höschele_Nora Lena Meyer_Simis_Clemens Wilhelm

Urban Art ist allgegenwärtig. Sticker an der Bushaltestelle, Graffiti in der Unterführung, abstrakte, verspielte oder kalligrafische Eingriffe im Stadtbild. Doch nicht nur das ist Urban Art. Im Kooperationsprojekt mind the gap möchten Salon e. V., Kulturflur und IPAH e.V. Künstlern die Möglichkeit geben, sich auf vielfältige Weise mit dem Stadtraum auseinanderzusetzen. mind the gap lädt ein, drinnen und draußen Lücken zu entdecken

mehr dazu hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Keine Kommentare »

6. August 2010

Der Salon zieht um!

Ihr findet uns ab sofort in der Augustastr.19a (Hinterhaus), nahe der Steingrube und Theater.
Unsere Veranstaltungen beginnen wieder im Oktober 2010. Davor gönnen wir uns noch eine Sommerpause. Ab dann gehts weiter mit einem spannenden neuen Projekt, von dem noch nichts verraten wird – nur, dass wir zum ersten Mal eine Kooperation starten!
Wir freuen uns euch bald wieder bei uns begrüßen zu können!
Darauf, dass es so erfolgreich weitergeht wie bisher!

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuigkeiten | Keine Kommentare »

17. Mai 2010

Alexandre Gérard – Ausstellung im Juni 2010

Wir freuen uns auf den französischen Künstler Alexandre Gérard, der vom 03. bis 30. Juni im Salon ausstellt!

mehr dazu HIER…
alle weiteren Veranstaltungen im Juni und Juli gibts hier…

Alexandre Gérard, Condlsonel, 2010, Farbfotografie auf Alu-Dibon, 30×45 cm

Veröffentlicht unter Allgemein | Keine Kommentare »

29. Dezember 2009

Geburtstag der Kunst – Eröffnung um Januar 2010

Gateaux

© Fanny Pitman

So, 17.01.2010 ab 19.00 Uhr
Finissage der Ausstellung „7 Tage 7 Akte. ich wünschte der wind hätte einen körper
von Fisch und Freund
Musik von Dj TOUCHY MOB
Die Künstler sind anwesend, um mit uns mit einer performativen Intervention den Geburtstag der Kunst zu feiern.

Veröffentlicht unter Archiv | Keine Kommentare »